Rezensionen
der CD

Klang der Staufer

Capella Antiqua Bambergensis
Arianna Savall (Gesang & gotische Harfe)
Petter Udland Johansen (Gesang, Hardingfele und Cister)


In den beiden ersten Wochen des Juni fanden sich ganz besondere Gäste in Schloß Wernsdorf ein, um mit der CAPELLA ANTIQUA BAMBERGENSIS eine außergewöhnliche CD aufzunehmen.

Mit Arianna Savall (gotische Harfe und Gesang) & Petter Udland Johansen (Hardingfele, Cister und Gesang) kamen zwei weltbekannte Musiker aus Barcelona in das fränkische Schloß Wernsdorf.



Der Leipziger Tonmeister Benjamin Dreßler sorgte für einen wunderbar originalen Klang (selbst das Catering bei den Aufnahmen war staufisch geprägt :-) )
Einzigartige Kompositionen des Mittelalters, aus Andalusien, Süditalien, Deutschland, aber auch aus Norwegen lassen die Klangvielfalt dieser Musikepoche erahnen. Aber auch eine außergewöhnliche Uraufführung versetzt die Hörer in die Zeit Friedrich Barbarossas und dem "Stupor Mundi" genannten Kaiser "Friedrich II."

Arianna Savall

Die Harfenistin und Sopranistin zählt zu den bekanntesten europäischen Musikerinnen der Alte Musik Szene. Geboren in Basel (Schweiz) im Schoße der berühmten katalanischen Musikerfamilie „Savall“ (Vater: Jordi Savall, Mutter: Montserrat Figueras) begann Arianna im Alter von sieben Jahren ihre musikalische Ausbildung. Sie studierte Harfe bei Magdalena Barrera und Gesang bei Maria Dolors Aldea. Sie erhielt das Harfendiplom und Gesangdiplom am Konservatorium Terrassa. 1992 nahm sie das Studium der historischen Interpretation bei Rolf Lislevand am Konservatorium Toulouse auf und absolvierte mehrere Kurse bei Andrew Lawrence-King, Hopkinson Smith und ihren Eltern Montserrat Figueras und Jordi Savall. 1996 kehrte sie in die Schweiz zurück und studierte Gesang bei Kurt Widmer und Harfe bei Heidrun Rosenzweig an der Schola Cantorum Basiliensis. 2001 schloss sie ihr Studium ab. Als Solistin nimmt sie an verschiedenen Solokonzerten teil, bei diesen Anlässen singt sie und begleitet sich auf der Harfe.
Petter Udland Johansen
 

Petter Udland Johansen, geboren in Oslo, erhielt er dort auch seine erste Ausbildung in Gesang und Schauspiel. Das Diplomstudium im Fach Gesang an der Norges Musikkhøyskole bei Ingrid Bjoner und Svein Bjørkøy schließt er 1996 ab, das Aufbaustudium in Basel an der Scola Cantorum Basiliensis bei Richard Levitt 2000. Petter Udland Johansen ist ebenso als Interpret Alter Musik Savall in Monteverdis „Orfeo“ im Teatro Real in Madrid und Liceo in Barcelona mit, trat als Solist in zahlreichen Messen und Oratorien auf.

Zurück zu den Programmen
Zurück zum CD-Programm CD bestellen