Schloß Wernsdorf –

lebendige Kulturgeschichte, musikalische Reisen und einzigartige Kulturprogramme

Schloss Wernsdorf
Ideal zu erreichen, nur 8 Kilometer vom UNESCO-Welterbe Bamberg entfernt und westlich der Fränkischen Schweiz liegt das Kulturschloss Wernsdorf.

Mehr als 1000 Jahre Musik und Geschichte laden Sie zu einem außergewöhnlichen Kulturerlebnis ein.

International renommierte Solisten und Ensembles wie Jordi Savall, Arianna Savall-Figueras, Petter Udland Johansen, Murat Coşkun, David Mayoral, Flanders Recorder Quartett, Tanja Kinkel, Paul Maar und die Capella Antiqua Bambergensis haben Schloß Wernsdorf zu einem bundesweit bekannten Konzertort gemacht.

Hier im historischen Konzertsaal können Sie die Klangvielfalt des Mittelalters und die Virtuosität der Renaissance ebenso stimmungsvoll erleben wie bei einem der Sommerkonzerte im malerischen Innenhof.

Unsere individuellen Angebote für Gruppen haben eine Dauer von 45 bis 90 Minuten und beinhalten ein Konzert, eine Themenführung und die Vorstellung unseres klingenden Museums mit mehr als 220 spielbaren Musikinstrumenten von der Gotik bis zur Barockzeit.

Gerne stellen wir Ihnen auch einen kompletten Baustein für Ihr Kulturreise zusammen mit weiteren kulturellen und kulinarischen Angeboten, sowie Übernachtungsmöglichkeiten in der Region zusammen.

Konzerte auf Schloss Wernsdorf