„Alef-Beth – Musik und Geschichte(n) aus 900 Jahren“

Autor und Sprecher: Dr. Thomas Sparr

Capella Antiqua Bambergensis

Jule Bauer, Nyckelharpa und Gesang

 

Dr. Simon – Kantor Idelsohn und die Geschichte ihres einzigartigen Liederbuchs

Die Mitglieder der Capella Antiqua Bambergensis entdeckten 2019, im Musikarchiv der Israelischen Nationalbibliothek von Jerusalem, ein einzigartiges Liederbuch, das 1912 von dem jüdischen Mäzen und Unternehmer Dr. James Simon herausgegeben wurde. Die Idee von Dr. James Simon und Kantor Idelsohn durch ihr jüdisch-deutsches Liederbuch, die Gleichberechtigung und musikalische Emanzipation jüdischer und deutscher Musik herzustellen, ist heute so aktuell und innovativ, wie vor 110 Jahren. Das Liederbuch enthält faszinierende Melodien aus nahezu 1000 Jahren. Die Musiker spannen gemeinsam mit Dr. Thomas Spaar einen musikalisch-literarischen Bogen zwischen dem Mittelalter und der Gegenwart und laden die Zuhörer auf eine ganz besondere musikalisch-literarische Reise ein.

 

Schloß Wernsdorf
Samstag, 01. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Sonntag, 02. Oktober 2022, 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Tickets bestellen

Preis: 26 Euro / Ticket

    Zurück zur Übersicht